Berlin

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bundestag? – Jetzt bewerben! Infoveranstaltung am 23. Mai

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bundestag? – Jetzt bewerben! Infoveranstaltung am 23. Mai

Ab September ein Jahr lang die parlamentarische Arbeit im Deutschen Bundestag in Berlin hautnah mitzuerleben– das möchte die Bielefelder Bundestagsabgeordnete Wiebke Esdar im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Politik (FSJ-P) auch im Jahr 2019/20 erneut anbieten.

Wohnungsgipfel im Kanzleramt: Wohnungsnot der Studierenden bekämpfen!

Wohnungsgipfel im Kanzleramt: Wohnungsnot der Studierenden bekämpfen!

Die Bielefelder SPD-Bundestagsabgeordnete Wiebke Esdar fordert vom Wohnungsgipfel der Bundesregierung mehr bezahlbare Wohnungen für Studierende. Der Anteil der Studierenden mit einem Wohnheimplatz müsse deutlich steigen. Bestehende Wohnheimplätze müssten saniert und modernisiert werden.

Ein Jahr Bundestag hautnah – Bielefelder Abiturient absolviert FSJ im Deutschen Bundestag

Ein Jahr Bundestag hautnah – Bielefelder Abiturient absolviert FSJ im Deutschen Bundestag

Die neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Freiwilliges Soziales Jahr im Politischen Leben (FSJ Politik) sind im Bundestag angekommen und gehen voller Tatendrang in ein spannendes Jahr. Auch die SPD-Abgeordnete Dr. Wiebke Esdar freut sich darauf, mit einen engagierten Jugendlichen an ihrer Seite die kommenden Herausforderungen anzugehen

Mehr Frauenpower im Parlament! - Girl´s Day bei der Bundestagsabgeordneten Wiebke Esdar

Mehr Frauenpower im Parlament! - Girl´s Day bei der Bundestagsabgeordneten Wiebke Esdar

Der Bundestag hat eine Frauenquote von knapp 31 Prozent. Nicht einmal jedes dritte Mitglied des Parlamentes ist weiblich. „Viel zu wenig. Politik ist immer noch ein von Männern dominierter Bereich, das darf auf keinen Fall zu bleiben“, fordert die Bielefelder Bundestagsabgeordnete Wiebke Esdar. Aus diesem Grund hat die SPD-Fraktion anlässlich des bundesweiten Girl´s Days am vergangenen Donnerstag zum 14. Mal über 50 Teilnehmerinnen in die Hauptstadt eingeladen. Auch Wiebke Esdar hatte interessierte Mädchen aus ihrem Wahlkreis dazu aufgerufen, sich für den Girl´s Day zu bewerben. Die Einladung erhalten hatte schließlich die 17-jährige Wertheranerin Nele Bories.