Pflege

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Pflege

Wie sieht die Zukunft der Pflege aus? Welche Herausforderungen bringt die Digitalisierung in der Pflege mit? Wie können wir den Pflegenotstand bewältigen? Wie machen wir den Pflegeberuf attraktiver und aussichtsreicher?

Diese und weitere Fragen wurden auf der Podiumsdiskussion zum Thema Pflege in der Süsterkirche diskutiert. Die Veranstaltung fand im Rahmen des 90-jährigem Bestehen der Gemeindepflegestation statt. Diese gehört zu eine der wenigen diakonischen Einrichtungen in Westfalen, die ausschließlich von einer Gemeinde getragen wird. Im Vordergrund gehört eine feste und persönliche Beziehung zu den Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Pflegestation bietet ein breites Unterstützungsangebot an; Von Einkäufen, Unterstützung im Haushalt, bis zu Seelsorge.

Die Diskussion bot eine gute Gelegenheit für einen offenen Austausch über die wichtigsten Fragen der Pflege und machte bewusst, dass in der Pflege dringend einige Dinge verbessert werden müssen.